Bärlauch-Chnöpfli

Bärlauch Chnöpfli

Vorbereiten: 45 Min.
Kochzeit: 15 Min.
Fertig in: 60 Min.
Für 5 – 6 Personen


Zutaten

  • 500 g Chnöpfli-Mehl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 3 dl Milchwasser (halb/halb)
  • 5 Eier
  • 80 g Bärlauch geschnitten

Zubereitung

  1. Chnöpfli-Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Mulde eindrücken.
  2. Salz beigeben.
  3. Milchwasser mit dem geschnitten Bärlauch mixen und dazu geben
  4. Eier ebenfalls kurz mixen und langsam dazu geben (geht auch ohne mixen).
  5. Mit einer Kelle mischen und so lange klopfen, bis der Teig glänzt und Blasen wirft.
  6. Zugedeckt bei Raumtempertatur 30 Min. quellen lassen.
  7. Teig portionenweise durchs Chnöpfli-Sieb ins leicht siedende Salzwasser streichen und ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen.-

Tipp:

Chnöpfli Nature mit gleicher Menge Zutaten machen, Bärlauch weglassen.

Bärlauchpesto

Bärlauchpesto

BärlauchpestoVorbereiten: 30 Min.
Kochzeit: –
Fertig in: 30 Min.
Für 4 Personen


Zutaten

  • 70 g Bärlauch
  • 25 g Pinienkernen
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 1 dl Olivenöl
  • 25 g Sprinz
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Gewaschener Bärlauch (gut trocken) in Streifen Schneiden
  2. Pinienkernen malen und daruntermischen
  3. Knoblauch pressen und zugeben
  4. Olivenöl dazugeben und gut mischen bis alle Blätter ölig sind, danach pürieren
  5. Zum Schluss den Sprinz darunter mischen und würzen

Tipp:

Vor dem Servieren etwas Spagettiwasser daruntermischen.

Bärlauch fixfertig einfrieren.

Bärlauch-Soufflé

Bärlauch-Soufflé

Bärlauch-SouffléFür eine grosse Form von 1,2 Liter, nur boden gefettet.

Vorbereiten: 20 Min.
Kochzeit:  45 Min.
Fertig in: 65 Min.
Für 2-3 Personen


Zutaten

  • 1 EL Butter
  • 40 g Mehl
  • 50 g Bärlauchblätter, in Streifen
  • 2 dl Milch
  • 0.5 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Msp. Muskat
  • 150 g geriebener Gruyère
  • 4 Eigelbe
  • 4 Eiweisse
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Backblech auf der untersten Rille in den Ofen schieben. Ofen
    auf 180 Grad vorheizen.
  2. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze dünsten; das Mehl darf keine Farbe annehmen. Pfanne von der Platte ziehen.
  3. Bärlauchblätter mit der Milch pürieren, auf einmal zum Mehl giessen. Unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. köcheln.
  4. Pfanne von der Platte nehmen, Masse leicht abkühlen, würzen.
  5. Käse und Eigelbe darunter mischen.
  6. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, ca. 1/3 des Eischnees mit dem Schwingbesen darunter rühren, restlichen Eischnee mit dem Gummischaber sorgfältig darunter ziehen. Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen, sofort backen.

Backen: ca. 45 Min. auf dem Blech im vorgeheizten Ofen (siehe Tipps).


Tipp:

Statt eine grosse Form 8 kleine Förmchen von 1 3/4 dl verwenden. Die Backzeit beträgt ca. 25 Min.

Portion: 330 kcal, 23g Fett, 21g E