Fischcurry mit Kurkuma

Fischcurry mit Kurkuma

Vorbereiten: 30 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Fertig in: 50 Min.
Für 4 Personen


Zutaten

  • 1 EL Kurkumapulver
  • ca. 2 cm Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 1 Rote Chili oder Peperoncini
  • Etwas Curry, Kardamom und Kreuzkümmel
  • 1 EL Sesamöl
  • 5 dl Kokosmilch
  • 2 dl Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Limette (Saft)
  • 250 g Rüebli
  • 250 g Wirz
  • 600 g Dorschfilet Royal in 2 cm grosse Stücke
  • Koriander, Blätter abgezupft

Zubereitung

  1. Kurkuma und alle Zutaten bis und mit Kreuzkümmel im Mörser zu einer Paste zerstossen.
  2. Öl in einem Wok oder einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Paste ca. 2 Min. andämpfen, Kokosmilch und Wasser dazugiessen, aufkochen, salzen. Limettenschale und saft und Rüebli beigeben, bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. kochen. Fisch und Crevetten beigeben, ca. 5 Min. bei kleiner Hitze ziehen lassen. Koriander darüberstreuen.

 

Portion: kcal 459, Fett 28, kh 18 , E 33
fisch curry

Fisch Curry

fisch curryVorbereiten: 20-80 Min.
Kochzeit: 30 Min.
Fertig in: 45 Min.
Für 4 Personen


Zutaten

  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und ½ EL Saft
  • 3 EL Weisswein
  • 1-2 EL gelbe Currypaste
  • 2 dl Kokosmilch
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 500 g MSC-Dorschrücken­filets Royal, in ca. 2 ½ cm breiten Stücken
  • 2 EL Fischsauce
  • ½ Bund Koriander, fein geschnitten

Zubereitung

  1. Zitrone und alle Zutaten bis und mit Knob­lauch in einer weiten ofen­festen Form (ca. 2 Liter) gut verrühren.
  2. Fischstücke beigeben, mischen, zuge­deckt im Kühlschrank ca. 1 Std. marinieren.
  3. Fischsauce beigeben, mischen.

Backen

ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Fisch-Curry herausnehmen, Koriander darüberstreuen.


Hackbraten

Griechischer Hackbraten

HackbratenVorbereiten: 15 Min.
Kochzeit: 60 Min.
Fertig in: 1 Std. 15 Min.
Für 6 Personen


Zutaten

  • 2 trockene Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g Feta-Käse
  • 1000 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Edelsüss-Paprika

Zubereitung

  1. Brötchen kalt einweichen.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Petersilie waschen und hacken.
  4. Käse würfeln. B
  5. rötchen ausdrücken. Mit Hackfleisch, Ei, Petersilie und Zwiebel verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  6. Käsewürfel vorsichtig unterarbeiten.
  7. Hackteig zu einem länglichen Laib formen. Gratinform mit 1 EL Öl fetten. Hackbraten darauf legen. Im vorgeheizten Backofen 200° / Umluft 180° etwa 1 Stunde braten.

Fischgratin

Fischgratin

FischgratinVorbereiten: Min.
Kochzeit: Min.
Fertig in: 60 Min.
Für 4 Personen


Zutaten

  • 1 Dose Tomaten gehackt
  • 1/4 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 600 g Fischfilets ohne Haut, z.B. Flechen oder Goldbutt
  • 1 TL Salz
  • 50 g Oliven einsteint
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 1/2 Bund Petersilie glattblätterig fein gehackt
  • 1 EL Olivenöl entsteint
  • 2 EL Kapern

Zubereitung

  1. Tomaten in die vorbereitete Form geben, würzen.
  2. Fischfilets salzen, locker aufrollen, in die Tomaten drücken.
  3. Oliven, Kapern, Mandelblättchen, Petersilie und Öl mischen, würzen, auf dem Fisch verteilen.
  4. Gratinieren: ca. 20 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Tipp:

Dazu passen: Trockenreis oder Salzkartoffeln

Portion: 16g Fett, 29g E