Zwetschgen & Holunder Konfitüre

Zwetschgen & Holunder Konfitüre

zwätschge gonfi

Vorbereiten: 30 Min.
Kochzeit: 15-20 Min.
Fertig in: 60 Min.


Zutaten

  • 500 g Zwetschgen
  • 500 g Holunderbeeren an den Rispen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 400 g Gelierzucker

Zubereitung

  1. Zwetschgen waschen, entsteinen und klein würfeln. Mit Gelierzucker und Zitronensaft in einem großen hohen Pfanne verrühren und im Saft ziehen lassen
  2. Holunderbeeren von den Rispen lösen und waschen.
  3. Mit ca. 1/8 l Wasser in einem Topf aufkochen, ca. 5-10 Min. kochen.
  4. Ein Sieb mit einem angefeuchteten sauberen Küchentuch auskleiden und über eine Schüssel hängen. Beeren hineingießen, abtropfen und abkühlen lassen. Das Tuch zusammendrehen und den übrigen Saft sehr gut auspressen (sollen ca. 350 ml sein).
  5. Den Holundersaft zu den Zwetschgen geben und alles unter Rühren aufkochen, offen leicht sprudelnd kochen (ca. 10 Min.).
  6. Gelierprobe machen.
  7. Die Konfitüre in Gläser füllen, sofort verschliessen und kurz auf den Kopf stellen.