Curry Zucchetti

Vorbereiten: 30 Min.
Kochzeit: 15 Min.
Fertig in: 1/2 Tag
Für 4 Einmachgläser von ca. 4 dl Inhalt

curry zucchetti

Zutaten

  • 1 kg Zucchini
  • 4 dl Kräuteressig
  • 4 dl Weisswein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Nelken
  • 150 g Rohzucker
  • 1 TL helle Senfkörner
  • 1/2 EL Curry
  • 1/2 EL Paprika
  • 1/2 EL Meersalz
  • 1/2 EL Cayennepfeffer
  • ca. 4 mittlere Zwiebeln Streifen

Zubereitung

  1. Zucchetti, entkernt, in Stücken mit Kräuteressig, Weisswein, Lorbeerblatt und Nelken in eine weite Pfanne geben, ca. 12 Std. ziehen lassen.
  2. Zwiebeln, Rohzucker, helle Senfkörner und Gewürze beigeben, alles aufkochen, Hitze reduzieren, Zucchetti ca. 10 Min. knapp weich köcheln, Schaum gelegentlich abschöpfen. Lorbeerblatt und Nelken entfernen.
  3. Lorbeerblatt und Nelken entfernen.
  4. Zucchetti und Zwiebeln ohne Sud in saubere, heiss ausgespülte Gläser füllen. Sud nochmals aufkochen, siedend heiss bis ca. 1 cm unter den Rand in die Gläser giessen, sofort verschliessen, kurz auf den Kopf stellen dann auskühlen lassen.

Tipp

Statt ein Lorbeerblatt habe ich ein Rosmarinzweig genommen, diesen aber vor dem Kochen entfernt.

Hinweis

Dieses Rezept habe ich aus zwei Rezepten angepasst. Beim 1. Versuch habe ich nur 1/2 Zucker genommen als im Original Rezept (300 gr). Ich hatte 800 gr Zucchetti (gelbe und grüne) die Menge entsprechend angepasst jedoch bei den Gewürzen trotzdem knapp 1/2 EL genommen.

Portion 100gr: kcal 76, Fett -, kh 14g, E 1g
Print Friendly, PDF & Email