Pain au sucré

Dieses Rezept ist eine eigene Mischung zwischen dem schweizerischen Königskuchen und dem französischen pain au sucré jedoch mit einer Prise aus Schweden…pain au sucré

Vorbereiten: 20 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Fertig in: 1 Std. 40 Min.
Ergibt ca. 8 Brötchen


Zutaten

  • 20 gr Hefe
  • 1 dl Wasser lauwarm
  • 1/2 EL Zucker
  • 500 gr Weissmehl oder Zopfmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 50 gr Puderzucker
  • 1 TL Kardamon
  • 2 dl Milch
  • 40 gr Butter
  • 1 Ei

Zubereitung

  1. Zucker im Wasser auflösen und die Hefe dazu geben.
  2. Milch erwärmen (lauwarm) Butter darin auflösen.
  3. Mehl, Salz, Kardamon und Puderzucker vermischen und eine Mulde bilden.
  4. Milch und Hefe in die Mulde geben. Das Ei aufschlagen verrühren und ca. 2/3 dazugeben. Den Rest zum Besteichen auf die Seite stellen.
  5. Alles vermischen und zu einem weichen, glatten Teig kneten.
  6. Zugedeckt ums Doppelte aufgehen lassen (ca. 1 1/2 Std.).
  7. Brötchen formen und noch einmal ca. 30 – 60 Min. aufgehen lassen. Backen ca. 20 – 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Print Friendly, PDF & Email